Hello I’m Solistenensemble Kaleidoskop

    Solistenensemble Kaleidoskop
    Dirigent: Tammin Julian Lee

    Oboe: Blanca Gleisner, Miriam Wrieden
    Horn: Jurij Meile, Ella Vala Armánnsdóttir

    Da Da Da Daaaaa!! Endlich released! Die Neue CD Hello I’m Solistenensemble Kaleidoskop ist bei Ars Produktion erschienen. Zu haben beim Tonwarenhändler ihres Vertrauens. Nach mehreren CD-Aufnahmen, die an der Seite von Solist*innen entstanden sind, stellt sich das Solistenensemble Kaleidoskop jetzt mit seiner ersten eigenen Ensemble-CD vor: Hello I’m Solistenensemble Kaleidoskop. Die eingespielten Kompositionen von Iannis Xenakis, Joseph Haydn, Georg Friedrich Haas und Claude Vivier zählen zum Kernrepertoire des Solistenensemble Kaleidoskop und zeigen die verschiedenen Facetten des Ensembles auf: Gegensätze und Spannungsfelder, aber auch Zusammenhänge zwischen verschiedenen Epochen und Klangsprachen.

    Claude Vivier (1948–1983)
    1. Zipangu (1980)
    für 13 Streicher

    Georg Friedrich Haas (*1953)
    2. Sextett (1982)
    für 3 Violen und 3 Violoncelli

    Iannis Xenakis (1922–2001)
    3. Aroura (1971)
    für 12 Streicher

    Joseph Haydn (1732–1809)
    Sinfonie Nr. 64, A-Dur, Hob. I:64 (1773)
    Tempora Mutantur
    für 2 Oboen, 2 Hörner & Streichorchester
    4. Allegro con spirito
    5. Largo
    6. Menuet e trio, allegretto
    7. Finale, presto

    Hier erhältlich: www.ars-produktion.de

    Nächster Artikel