• Loading
  • Loading

Fluktuation I: Fremde Orte

Attachments

In dieser Konzertinstallation setzen sich Kaleidoskop und die Architektin Anna Kubelik mit der Fremde als Realität, als Inspiration und als Zufluchtsort auseinander.

Der Konzertraum verwandelt sich in einen ‚fremden Ort‘, in dem sich Publikum und Musiker*innen neu orientieren. Werke von Claude Vivier, Joseph Haydn, Iannis Xenakis und Jennifer Walshe.

Produktion: Solistenensemble Kaleidoskop

Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds, der Schering Stiftung & cultúr éireann:

fremde_orte_support Kopie

Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft der Republik Indonesien und:

logodock11eden_yamaha

In Zusammenarbeit mit:

fremde_orte_rs Kopie